Autor: Stephan (vectorsoft)

Programmierung

Dynamisches ermitteln von Objekten

Um Objekte gezielt ansprechen zu können, werden Deskriptoren verwendet. Damit diese nicht mühsam verwaltet werden müssen, gibt es die Möglichkeit Deskriptoren dynamisch zu ermitteln. Dafür werden die Befehle WinInfo(), WinSearch(), PrtInfo() und PrtSearch() von CONZEPT 16 zur Verfügung gestellt. Im folgenden Artikel möchte ich Ihnen aufzeigen, wie ein Deskriptor dynamisch ermittelt werden kann.

Weiterlesen Keine Kommentare
Programmierung

Sperrenden Benutzer ermitteln

In Mehrbenutzersystemen ist es nicht zu vermeiden, dass mehrere Benutzer auf die gleichen Datensätze, binäre Objekte, Texte oder Selektionen zugreifen. Hier kann es allerdings dazu kommen, dass die angeforderten Daten von einem anderen User gesperrt und nicht wieder freigegeben werden. In dem heutigen Artikel möchte ich einen Weg aufzeigen, wie der sperrende User unter Verwendung von UserInfo()ermittelt werden kann.

Weiterlesen 4 Kommentare
Programmierung

ODBC-Objekte in CONZEPT 16

Bei ODBC (Open Database Connectivity) handelt es sich um eine standardisierte Datenbankschnittstelle, die SQL als Datenbanksprache verwendet. Somit bietet ODBC dem Programmierer eine Programmschnittstelle, welche es ihm erlaubt einen unkomplizierten Zugriff auf sehr unterschiedliche Datenbank-Verwaltungssysteme zu erhalten. Welche SQL-Befehle unterstützt werden, hängt vom jeweiligen ODBC-Treiber ab. CONZEPT 16 stellt auch diese Schnittstelle bereit, die es ermöglicht auf die CONZEPT 16-Datenbank zuzugreifen. Ebenfalls ist der Zugriff auf andere Datenbankmanagementsysteme über deren Datenquellen mit den Befehlen für ODBC-Verbindungen […]

Weiterlesen 3 Kommentare