Programmierung

CONZEPT 16 auf dem Mobilgerät

 

 

Die Nutzung von CONZEPT 16-Anwendungen auf mobilen Endgeräten ist immer wieder ein Thema, zu dem ganz unterschiedliche Lösungswege existieren. Eine interessante Variante funktioniert durch die Umsetzung der Windows-Oberfläche nach HTML 5, wodurch die Anwendung auf jedem Gerät läuft, das über einen aktuellen Web-Browser verfügt. Dazu haben wir ein neues Beispiel entwickelt.

Weiterlesen Keine Kommentare
Mitteilungen

CONZEPT 16 goes Cloud. Alle CONZEPT 16-Applikationen im Browser nutzen.

 

Vorschau(öffnet in neuem Tab)


Eine wichtige Eigenschaft von Cloud-Anwendungen stellt der ortsunabhängige Zugriff mit praktisch jedem Endgerät dar. Auch CONZEPT 16-Applikation können inzwischen so genutzt werden, ohne das ein Terminalserver mit RDP-Client verwendet werden muss.

Auf Seite des Endgeräts reicht ein Browser, der HTML5-Inhalte anzeigen kann. Das geht mit allen aktuellen Browsern, gleich ob Firefox, Chrome, Edge, Safari oder anderen. Weder wird ein […]

Weiterlesen 2 Kommentare
Programmierung

CONZEPT 16 SOA-Service – Teil 2 Sockets


Die Betriebsart „SOCKET“ stellt eine sehr universelle Schnittstelle dar, die auf TCP/IP basiert. Ein wichtiger Einsatzbereich dieser Schnittstelle besteht im Anbieten von Web-Services. Der Begriff Web-Service wird oft fälschlicherweise mit dem Begriff Web-Anwendung gleichgestellt. Eine Web-Anwendung ist für die Benutzung durch Personen (mittels Web-Browser) vorgesehen, der Web-Service wird dagegen von Programmen genutzt.

Weiterlesen Keine Kommentare
Lizenzen und Installation, Neu vorgestellt, Programmierung

Neue Version des vectorsoft-Webservice

In dem Blog-Beitrag Erweiterung des vectorsoft-Webservice haben wir Neuerungen beim vectorsoft-Webservice vorgestellt.
Nun wurde der Service um zusätzliche Funktionen erweitert. In diesem Zuge wurde auch die bestehende Schnittstelle angepasst, um  aktuellen Sicherheitsanforderungen zu genügen. Um den Webservice jedoch in Zukunft weiter nutzen zu können, müssen auch von Ihrer Seite ein paar kleinere Anpassungen vorgenommen werden.

Weiterlesen Keine Kommentare