Mitteilungen, Neu vorgestellt

Viele viele bunte Bildchen

Zur optischen Aufwertung der Benutzeroberfläche einer Anwendung sind Icons ein wichtiges Hilfsmittel. Die Verwendung ansprechender Grafiken in Symbolleisten trägt dazu bei, dass die Anwendung ein modernes Erscheinungsbild hat.


CONZEPT 16 bietet bereits die Möglichkeit vordefinierte und benutzerdefinierte Icons zu verwenden. Damit kann der Entwickler u. a. Werkzeugleisten, Menü- und Baumobjekte um Symbole erweitern.

Werkzeugleiste mit vordefinierten Symbolen in Standardgröße

Bis jetzt werden allerdings nur Grafiken im Bitmap-Format mit maximal 256 Farben und vorgegebenen Abmessungen unterstützt. Bisher lässt sich Transparenz innerhalb der Symbole nur durch die Definition einer bestimmten Farbe als voll-transparent erreichen.
Mit der Version 5.6.05, die für Ende Februar geplant ist, werden wir die Möglichkeiten zur Darstellung von Icons erweitern:

  • Neben dem Bitmap-Format können Symbolgrafiken auch im PNG-Format verarbeitet werden.
  • Die Abmessungen der einzelnen Symbole sind nicht vorgegeben.
  • Icons können bis zu 16,7 Millionen Farben (TrueColor) verwenden.
  • Bei Grafiken mit Alpha-Kanal wird dieser zur Darstellung von Semi-Transparenz berücksichtigt. Der Alpha-Kanal ist eine zusäzliche Information zum RGB-Wert, der die Deckkraft der Farbe angibt.
Werkzeugleiste mit benutzerdefinierten Symbolen in 32-Pixel Größe und Alpha-Kanal

Wir werden für die vordefinierten Symbole entsprechende Varianten mit mehr Farben, Alphatransparenz und unterschiedlichen Abmessungen zur Verfügung stellen, sodass der Entwickler für die Umstellung nur minimalen Aufwand hat.

3 Kommentare

3 Kommentare “Viele viele bunte Bildchen”

Kommentar abgeben