Mitteilungen

CONZEPT 16 – Evaluierungslizenz

Ich möchte an dieser Stelle gern ein paar Informationen zur CONZEPT 16-Evaluierungslizenz posten. Die meisten von Ihnen kennen sicherlich die Version, die im vectorsoft Kundencenter zum Download zur Verfügung steht.

Diese dient in erster Linie dazu, Interessenten an CONZEPT 16 einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten unserer Entwicklungsumgebung zu geben. Auch die Schnittstellenfunktionalität ist hierbei voll integriert

Weniger bekannt scheint mir die Möglichkeit, dass Sie als Software-Partner oder Software-Entwickler die Möglichkeit haben, selber Evaluierungsversionen Ihrer Anwendungen zu erstellen. Diese können Sie dann Ihren Kunden/Interessenten zum Kennenlernen Ihrer Applikationen zur Verfügung stellen.

Die Vorgehensweise dabei ist recht einfach:

Wichtig zu wissen ist, dass die Evaluierungslizenz einen eigenen Lizenztyp, mit einer speziellen Lizenz-Datei darstellt. Die Besonderheit der Evaluierungsversion besteht nun darin, dass sie ohne Dongle oder Identitätsdatei, dafür aber mit der erwähnten speziellen Evaluierungs-Lizenzdatei betrieben werden kann.

Die Evaluierungs-Lizenzdatei wird Ihnen bei Abschluss oder Verlängerung des Software-Pflegevertrages einer Entwickler-Edition automatisch zur Verfügung gestellt beziehungsweise aktualisiert.

Um eine Evaluierungsdatenbank zu erzeugen, wird eine Kopie der betreffenden Datenbank mit dem CONZEPT 16-Advanced-Client der Entwickler-Edition geöffnet und anschließend über den Menüpunkt "Datei / In Evaluierungslizenz umwandeln" konvertiert.

Diese selbst erstellte Evaluierungsversion ist von der Ausprägung eine 5-User Multilizenz, d.h. der Server kann unter Windows oder LINUX betrieben werden. Die Laufzeit ist an die Dauer des Software Pflegevertrages plus 3 Monate gekoppelt. Es können 1000 Datensätze pro Tabelle bearbeitet werden, das heißt ein Test unter realistischen Bedingungen ist durchaus möglich.

Das war schon alles; zusammen mit den aktuellen CONZEPT 16 Programmständen und der speziellen Lizenzdatei können Sie die Applikation Ihren Interessenten zum ausgiebigen Test zur Verfügung stellen.

Weitere Informationen zur Vorgehensweise finden Sie in der CONZEPT 16 Hilfe. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne auf den bekannten Wegen via Telefon oder Mail für Detail-Informationen zur Verfügung.

3 Kommentare

3 Kommentare “CONZEPT 16 – Evaluierungslizenz”

  1. die "normale" Evaluierungsversion nutzen wir für neue Mitarbeiter/Azubis
    die Variante für eigene Demoversionen funktioniert bei uns nicht, da einige Konfigurationsdateien deutlich mehr als 1000 Datensätze benötigen.

Kommentar abgeben