Für den Administrator, Mitteilungen

Antivirenprogramm Avira Antivirus meldet Fehlalarm

Das Programm Avira Antivirus stuft einige DLLs von CONZEPT 16 fälschlicherweise als Malware ein.


Wir haben den Hersteller bereits über den Fehlalarm informiert.

Sie haben ebenfalls die Möglichkeit sich an Avira zu wenden. Unter nachfolgender Adresse können die betroffenen Dateien, zwecks Analyse, hochgeladen werden.
http://analysis.avira.com/samples/index.php

3 Kommentare

3 Kommentare “Antivirenprogramm Avira Antivirus meldet Fehlalarm”

  1. Mit der aktuellen Virendefinition (7.11.18.79) erkennt Avira die DLLs von CONZEPT 16 nicht mehr als Virus.

    Die Dateien wurden irrtümlich als Virus klassifiziert, weil wir sie mit einem Packer für ausführbare Dateien komprimiert haben. Wahrscheinlich hat Avira diese Dateien als möglicherweise virenbehaftet erkannt, da dieses Verfahren auch zur Verschleierung von Programmcode genutzt werden kann. Um dem in Zukunft vorzubeugen, werden wir die DLLs ab dem nächsten Update nicht mehr komprimieren. Die Installationsroutine wird dadurch nicht größer, da die zu installierenden Dateien darin ebenfalls gepackt werden.

Kommentar abgeben