Neu vorgestellt

Icons & Mehr

Zeichnete sich in der Vergangenheit eine benutzerfreundliche Software vorwiegend dadurch aus, dass möglichst alle wichtigen Programmfunktionen für den Anwender direkt und ohne Umstände erreichbar sind, gilt die Aufmerksamkeit immer mehr auch dem Design der Benutzerschnittstelle (GUI).


Die Anforderung welche wir an andere Produkte haben – Funktionalität muss stimmen, sollte aber auch über eine ansprechende Optik verfügen – wird zunehmend auch auf Softwareanwendungen übertragen.

Den geänderten Bedürfnissen versuchen wir natürlich Rechnung zu tragen. Zahlreiche CONZEPT 16-Steuerelemente lassen sich bereits mit individuell gestalteten Grafiken und Icons versehen. Für die kommende Version 5.7.11 werden wir diese Möglichkeit auf Listen-Objekte (RecList, RecView, DataList …) erweitern. Bei den genannten Objekten wird es möglich sein, das Erscheinungsbild des Spaltenkopfes anzupassen.

Die Erweiterungen im Einzelnen:

Darstellung von Bildern
Die Anzeige einer Grafik kann wahlweise durch die Angabe des gewünschten Bildes einer importierten Kachelgrafik, eines vordefinierten Symbols oder durch die Angabe einer ICO-Datei erfolgen.

Spaltenkopf mit Bild

Farbanpassung
Aktuell wird der Spaltenkopf im Design des verwendeten Windows-Themes gezeichnet. In der zukünftigen Version lässt sich jeder einzelne Spaltenkopf individuell mit einer Farbe versehen. Zusätzlich kann die Farbe der Spaltenbeschriftung frei gewählt werden.

Farbverlauf
Über die Angabe einer Start- Zielfarbe lässt sich bei Bedarf ein Farbverlauf realisieren. Zusätzlich kann die Richtung (oben, unten, rechts, links) des Verlaufs bestimmt werden.

Vertikaler Farbverlauf

Verwandte Artikel:
Ein Blick in die Glaskugel
Icon break out
Das GroupTileButton-Objekt

3 Kommentare

3 Kommentare “Icons & Mehr”

Kommentar abgeben