Lizenzen und Installation, Neu vorgestellt

Ad-Edition

Die Finanzierung von Software über Werbung wird zunehmend populärer. Daher werden auch wir in Zukunft eine neue Lizenzvariante bereitstellen, die sogenannte Ad-Edition mit integrierten Werbeeinblendungen. Aufgrund der angezeigten Werbung ergibt sich ein reduzierter Lizenzpreis. Die Preisminderung ist dynamisch gestaltet, je mehr Werbung angezeigt wird, desto niedriger fallen die Lizenz- und Softwarepflegekosten aus.

Uneingeschränkter Betrieb der Komponenten

Die Ad-Edition basiert auf der Enterprise-Edition. Somit können alle Komponenten von CONZEPT 16 ohne Einschränkung verwendet werden. Die Lizenzen können sowohl mit Dongle, als auch internetbasiert betrieben werden. Die aktuelle Benutzerstaffelung wird ebenfalls unterstützt.

Eigene Werbung

Jeder kann eigene Werbung an uns schicken, die wir dann für einen vereinbarten Zeitraum schalten, und somit zum Beispiel sein eigenes Produkt bewerben. Die Abrechnung erfolgt monatlich pro Klick.

Direkte Teilnahme an Umfragen

Über die Anzeigen der Ad-Edition kann direkt und ohne Umwege an von uns geschalteten Umfragen teilgenommen werden. Die Rückmeldungen können uns beispielsweise bei der Planung von zukünftigen Erweiterungen helfen.

Arbeitsweise

Der CONZEPT 16-Server muss in regelmäßigen Abständen, jedoch mindestens einmal in der Woche, Kontakt zu unseren Lizenzservern aufnehmen können. Von diesen wird dann die Werbung an den CONZEPT 16-Server übertragen. Dieser verteilt die Werbung dann an alle Clients. Auf den Clients wird bei jedem neu geöffneten Fenster, jedoch maximal alle 10 und mindestens alle 15 Minuten ein Werbe-Popup angezeigt. Dieses verschwindet nach 10 bis 20 Sekunden automatisch wieder. Die Werbung wird keinen Ton und keine Flash-Animationen beinhalten. Während die Werbung eingeblendet wird, wird die Applikation etwas abgedunkelt.

Fazit

Die neue Ad-Edition glänzt durch vollen Funktionsumfang zu einem geringeren Preis. Bei der allgemein eingeblendeten Werbung wird darauf geachtet, dass diese mit Software zu tun hat. Für die eigenen Kunden kann auch branchenspezifische Werbung geschaltet werden.

Ihre Meinung ist uns wichtig:

  • Was halten Sie von der Ad-Edition?
  • Können Sie sich vorstellen, diese bei sich oder Ihren Kunden einzusetzen?
  • Würden Sie gerne eigene Werbung schalten?
6 Kommentare

6 Kommentare “Ad-Edition”

  1. Für große bis mittelständische Unternehmen wird eine Werbeeinblendung im täglichen Betrieb wohl kaum in Frage kommen. Eine solche Funktion erwartet man von Ad- oder Freeware…ich frage mich ernsthaft wer dies seinen Kunden antun möchte….?!?

Kommentar abgeben