Programmierung

Bedienhinweise in der Statuszeile anzeigen

Oftmals kommt es vor, dass die Bezeichnung von Menüeinträgen, Buttons und Labels zu Eingabeobjekten aus Platzgründen kurz gehalten sind. Ab und an weiß der Anwender dann nicht, was genau dahinter steckt. In diesem Artikel zeige ich, wie zusätzliche Informationen angezeigt werden können.

Mit den Eigenschaften wpStatusItemText und wpStatusItemPos können zusätzliche Informationen in der Statusleiste angezeigt werden.

Anzeigetext

Der anzuzeigende Text wird hierzu in der Eigenschaft wpStatusItemText definiert. Diese kann bei allen Eingabe-Objekten, Schaltflächen-Objekten und bei MenuItems gesetzt werden. Bei den Eingabe-Objekten wird der Text angezeigt, wenn sie den Tastaturfokus erhalten, bei den Schaltflächen-Objekten, wenn sich die Maus über der Schaltfläche befindet und bei Menüaktionen, wenn diese angewählt werden.

StatusItemText wird nicht angezeigt
StatusItemText wird im ersten StatusBarButton angezeigt

Anzeigeposition im Dialog

Die Position in der Statusbar wird mit der Eigenschaft wpStatusItemPos bestimmt. App-, MDI- und normale Frame-Objekte verfügen über diese Eigenschaft. Bei einem Wert > 0 wird der Text in dem jeweiligen Statusbar-Button angezeigt. Diese werden von links nach rechts angesprochen.
Bei einem Wert von 0 wird der Text in der gesamten Statusbar angezeigt.

StatusItemText wird in der kompletten Statusbar angezeigt

Anzeige in übergeordneten Fenstern

Wird die Eigenschaft wpStatusItemPos auf -1 gesetzt, wird nach einem übergeordneten Fenster gesucht, dessen Eigenschaft auf 0 oder höher gesetzt ist. Somit kann beispielsweise ein MDIFrame die Statusleiste des AppFrames verwenden.

StatusItemText wird in der StatusBar des Elternfensters angezeigt
Keine Kommentare

Kommentar abgeben