Für den Administrator, Lizenzen und Installation

Lizenzverwaltung im Kunden-Center

Neben dem Bereich Downloads ist die Verwaltung der Lizenzen ein wesentlicher Betandteil des Kunden-Centers. In diesem Artikel möchte ich auf die Informationen eingehen, die zu einer Lizenz abgerufen werden können.


Wie gelange ich zu den Informationen

Eine Übersicht aller erworbenen Lizenzen lässt sich im Kunden-Center über den Bereich Lizenzen aufrufen.

Übersicht Lizenzen

In der Übersicht der Lizenzen wird mittels eines Klicks auf den Button Details eine Seite geladen, die detaillierte Informationen zu einer Lizenz zur Verfügung stellt.

Lizenzdetails
Die Daten im Einzelnen
  • LizenzAnzeige der vollständigen Lizenznummer
  • AusprägungenErläuterung der Lizenz-Ausprägung
  • BenutzerlimitMaximale Benutzeranzahl der Lizenz
  • Benutzerzählung pro DatenbankverbindungMit der CONZEPT 16-Version 5.6 wurde die Concurrent Workstation Lizenzierung eingeführt. Über das Aktivieren der Checkbox wird auf die Benutzerzählung, welche bis zur CONZEPT 16-Version 5.5 verwendet wurde, umgestellt
  • VersionVersion von CONZEPT 16, mit der der CONZEPT 16-Server betrieben werden kann
  • AblaufBei zeitlich limitierten Lizenzen (TLL) wird hier das Datum, an dem die Lizenz abläuft, ausgegeben
  • SoftwarepflegeVerfügt die Lizenz über einen Softwarepflegevertrag, wird das Endedatum des Vertrags angezeigt. Ist eine automatische Verlängerung vereinbart, wird das in Klammern ausgegeben
  • SchutzCONZEPT 16-Lizenzen können mit einem Hardwareschutz (USB-Dongle) oder Softwareschutz (internetbasierte Lizenz) betrieben werden. Je nach Lizenzschutz steht hier „Dongle (USB)“ oder „Internet“
  • Letzter Kontakt zum LizenzserverDatum und Uhrzeit des letzten Verbindungsaufbaus zu einem der vectorsoft Lizenzserver. Bei Lizenzen mit Dongleschutz und aktiver Option Automatische Aktualisierung der Lizenzdatei, wird ebenfalls der letzte Kontakt festgehalten
  • BewertungAusgabe der Lizenz- und Host-Bewertung. Zusätzlich wird der Button „Zurücksetzen“ angezeigt, wenn die Lizenzbewertung „gelb“ oder „rot“ ist und der angemeldete Benutzer über die Berechtigung zur Eingabe eines Notfallcodes verfügt
  • KundeIn diesem Feld kann der Anwender, bei dem die Lizenz eingesetzt wird, hinterlegt werden
  • Kunde auf Rechnung druckenDie im Feld „Kunde“ vorgenommenen Eingaben werden auf der Softwarepflegerechnung bei der jeweiligen Lizenz ausgedruckt
  • BemerkungRaum für eigene Bemerkungen
Update:

Neue Lizenzdetails im Kunden-Center
Lauffähigkeit von internetbasierten Lizenzen

Keine Kommentare

Kommentar abgeben