Für den Administrator, Lizenzen und Installation

Dongle, IDN und Lizenzdatei

Vielen Anwendern dürften diese Begriffe vertraut sein, bei jeder Neuinstallation von CONZEPT 16 wird auch eine Lizenz benötigt. Die Funktionsweise dieser Komponenten ist jedoch nicht jedem geläufig, der heutige BLOG-Eintrag gibt eine Einführung in dieses Thema.


Basis jeder Lizenz ist die Lizenznummer – eine schlichte 6-stellige Ziffernfolge. Die Lizenznummer kann auf zwei unterschiedliche Arten zur Verfügung gestellt werden: als USB-Hardware-Dongle oder in Form einer IDN-Datei (License Identity File). Sowohl Dongle als auch die IDN-Datei enthalten die Lizenznummer in verschlüsselter Form.

Die Ausprägung der Lizenz (Art, Umfang, Version und Benutzerzahl) wird nicht im Dongle oder der IDN-Datei gespeichert, sondern durch die sogenannte Lizenzdatei (c16.lic) bestimmt. Die Lizenzdatei enthält dabei die Daten aller Lizenzen eines Softwarepartners, die aktuelle Datei kann jederzeit über das vectorsoft Kunden-Center heruntergeladen werden. Anhand der vorhandenen Lizenznummer ermittelt der CONZEPT 16-Server dann den zugehörigen Eintrag in der Lizenzdatei. Standardmäßig aktualisiert der Server die Lizenzdatei übrigens automatisch, sofern ein Internetzugang besteht.

Auch die Lizenzdatei ist verschlüsselt, wobei jeder Eintrag mit einem unterschiedlichen kryptografischen Schlüssel chiffriert ist. Dieser zur Lizenznummer gehörende Schlüssel ist ebenfalls im Dongle beziehungsweise der IDN-Datei abgelegt.

Auf den Dongle wird ausschließlich lesend zugegriffen, Lizenznummer und Lizenzschlüssel werden nie verändert. Bei der IDN-Datei finden dagegen auch Schreibzugriffe statt. Da die IDN-Datei beliebig kopierbar ist, muss die aktiv benutzte IDN im laufenden Betrieb identifiziert werden – dies erfordert die Eintragung der Plattformdaten in die IDN-Datei. Für die Datensicherung ist der aktuelle Zustand der IDN-Datei nicht erforderlich, auch jede ältere Kopie der IDN kann im Falle eines Systemrestores verwendet werden.

Die Details zu den Lizenzkompenten sind in der CONZEPT 16-Hilfe zu finden.

Keine Kommentare

Kommentar abgeben