Updates

5.6.00f steht zum Download bereit

Die erste Release der 5.6 steht jetzt für alle Entwickler zur Verfügung. Die Version enthält Neuerungen wie das RecView-Objekt, Datenbankreplikation, Laufwerkstreiber, einen neuen ODBC-Treiber und vieles mehr.


Die Release 5.6.00f ist nur für Entwicklungszwecke freigegeben und nicht für den produktiven Einsatz. Für die Verwendung der 5.6-Clients muss die Datenbank per Standard-Client auf 5.6 konvertiert werden. Da bei diesem Schritt die Datenstruktur und das Baumverzeichnis der Datenbank verändert wird, ist eine Rückkonvertierung auf 5.5 nicht möglich!
Für den Betrieb der 5.6 muss ein Update der Lizenzdatei c16.lic erfolgen. Sofern das nicht schon automatisch erfolgt ist (siehe Control-Center), kann die benötigte Datei aus dem Kunden-Center heruntergeladen werden.
Aufgrund größerer Modifikationen im Bereich Datenstruktur, Datensätze und Oberfläche ist es für uns sehr wichtig, möglichst bald eine Rückmeldung der Entwickler bezüglich der Lauffähigkeit ihrer Applikationen zu erhalten. Je schneller wir dieses Feedback erhalten, desto eher kann eine Freigabe für den produktiven Einsatz erfolgen.
Weitere Informationen zur 5.6 sind hier im Blog und in der Updatebeschreibung zu finden.

Keine Kommentare

Kommentar abgeben