Mitteilungen

Stets Up-To-Date

Die technische Entwicklung geht immer schneller voran. Gerade im Software und Hardware Bereich ist dieser Trend besonders deutlich. Hardware, die vor einigen Monaten noch ‚State of the Art‘ war, ist heute nur noch guter Schnitt, und auch bei der Software jagt eine Version die andere.

Der Firefox Browser ist bekanntlich binnen kurzer Zeit bei Version 10 angekommen. Dieser rasante Fortschritt erfordert bei Unternehmen, die in diesen Bereichen tätig sind, allzeit ein offenes Ohr für die Trends und Entwicklungen des Marktes. Durch regelmäßige interne Seminare stellen wir sicher, das alle Kollegen stets auf dem neuesten technischen Stand sind. Sei es bei aktuellen Software Trends als auch bei Hardware Entwicklungen.

Interne Entwicklungen und Projekte werden stets gemeinsam besprochen, um sicher zu stellen, daß alle Mitarbeiter auf dem gleichen technischen Niveau sind, um so eine Redundanz zu schaffen. Das heißt in der Praxis, das jeder im Falle eines Falles für den anderen einspringen kann.

Es ist für ein seriöses Softwarehaus ebenfalls eminent wichtig, stets die aktuellste Hardware verfügbar zu haben. Zum einen, um den Kunden bei technischen Fragen qualifiziert zur Seite stehen zu können, zum anderen um die Kompatibilität der Software mit aktueller Technik zu garantieren

So wurde als internes Projekt bei vectorsoft schon vor geraumer Zeit eine virtuelle Server Umgebung aufgebaut, um alle Mitarbeiter mit diesem aktuellen Software Trend vertraut zu machen, und unsere Kunden qualifiziert supporten zu können

Ein aktuelles Projekt ist die Installation einer SAN Speicherlösung (Storage Area Network). Auch hier wieder der Hintergrund, die Mitarbeiter mit dieser aktuellen Speichertechnologie vertraut zu machen, um kompetente und qualifizierte Beratung zu gewähren.

Auf die technischen Details möchte ich an dieser Stelle nicht eingehen, die werden demnächst in einem separaten Blog Artikel vorgestellt.

Wichtig ist mir, hier deutlich zu machen, daß wir bei vectorsoft stets auf der Höhe der Technik sind, und unser Know How gerne an unsere Kunden weitergeben.

Keine Kommentare

Kommentar abgeben