Updates

CONZEPT 16-Version 5.6.04

Ab heute steht die Version 5.6.04 zum Download bereit.
Die Version umfasst folgende Erweiterungen:


  • Erweiterung der Datenbankdiagnose. Weiterführender Artikel: Datenbankdiagnose ab 5.6.04
  • Vereinfachung für alle Befehle, die einen Deskriptor schließen. Weiterführender Artikel: Änderung bei Close-Befehlen
  • Erweiterung des RecView-Objekts um die Eigenschaften wpColFocusBkg, wpColFocusFg, wpColFocusOffBkg und wpColFocusOffFg
  • Erweiterung der Spalten eines RecView-Objekts um die Eigenschaft wpCustom
  • Ermitteln Anzahl der Spalten und untergeordnete Spalten eines RecView-Objekts über die Funktion WinInfo()
  • Die Eigenschaft wpBorderType wurde um die Möglichkeit, gepunktete und durchgängige Rahmen an einzelnen Seiten des Objektes zu zeichnen, erweitert.
  • Die Objekte StoList und StoListPopup unterstützten jetzt das Ereignis EvtKeyItem
  • Neue Eigenschaft wpBorderColFg beim CtxDocEdit-Objekt zum Setzen der Rahmenfarbe
  • Änderung der Stack-Verarbeitung.
    Bei der Ausführung verschachtelter Ereignisse, die unabhängig voneinander durchgeführt wurden, konnte es passieren, dass der Stack des zuerst durchgeführten Ereignisses überschrieben wurde. Da dadurch ungültige Werte auf dem Stack vorhanden waren, konnte es bei der Abfrage eines Objekt-Deskriptors zum Laufzeitfehler Deskriptor ungültig kommen
3 Kommentare

3 Kommentare “CONZEPT 16-Version 5.6.04”

  1. Es handelt es sich um eine Fehlerbehebung.
    Wurden mehrere Ereignisse unabhängig voneinander ausgeführt, wie z.B. EvtFocusInit und EvtTimer, dann überschrieb u. U. das EvtTimer-Ereignis die Argumentliste des EvtFocusInit auf dem Argument-Stack.

    Dadurch konnte es bei Abfrage von Handles, die auf dem Stack übergeben wurden (also im EvtFocusInit z.B. aEvt:obj) zu ungültigen Werten kommen. Dadurch widerum entstand an dieser Stelle der Laufzeitfehler "Deskriptor ungültig".

Kommentar abgeben