Neu vorgestellt, Programmierung

Schnelleres Arbeiten mit dem Prozedur-Editor

Prozedur-Editor

Die aktuelle CONZEPT 16 Release (5.5.11) enthält zwei neue Features. Diese ermöglichen ein schnelleres Arbeiten mit dem Prozedur-Editor.

Sprung zur Funktion

Halten Sie im Prozedur-Editor die Strg-Taste gedrückt. Doppel-Klicken Sie anschließend auf einen Funktionsaufruf. Hierdurch gelangen Sie sehr schnell vom Aufruf zur Implementation der Funktion. Dies funktioniert auch, wenn sich die Funktion nicht in der aktuellen Prozedur befindet.

Klammer-Hervorhebung

Positionieren Sie den Cursor im Quelltext auf eine Klammer (z.B. {). Der Prozedur-Editor hebt jetzt automatisch die zugehörende schließende Klammer hervor. Dies funktioniert auch umgekehrt – wenn Sie also auf der schließenden Klammer stehen. Ein- und Ausschalten können Sie die Option am einfachsten über die Tastenkombination Strg-B.

7 Kommentare

7 Kommentare “Schnelleres Arbeiten mit dem Prozedur-Editor”

  1. Hallo Michael,

    kann man zukünfitg im Prozedureditor (vielleicht mittels Strg+Leertaste) auf die deklarierten Variablen zugreifen um sich das Tippen zu erleichtern? Gibt es da schon einen Weg?

    Gruß George

Kommentar abgeben