Mitteilungen

CONZEPT 16 goes Cloud. Alle CONZEPT 16-Applikationen im Browser nutzen.

 

Vorschau(öffnet in neuem Tab)

Eine wichtige Eigenschaft von Cloud-Anwendungen stellt der ortsunabhängige Zugriff mit praktisch jedem Endgerät dar. Auch CONZEPT 16-Applikation können inzwischen so genutzt werden, ohne das ein Terminalserver mit RDP-Client verwendet werden muss.

Auf Seite des Endgeräts reicht ein Browser, der HTML5-Inhalte anzeigen kann. Das geht mit allen aktuellen Browsern, gleich ob Firefox, Chrome, Edge, Safari oder anderen. Weder wird ein spezielles Browser-Plugin noch Java-Script oder Ähnliches benötigt. Es funktioniert auch unabhängig vom Endgerät und dessen Betriebssystem – Windows, Linux, iOS, Android etc. sind möglich. Dadurch können auch Tablets oder Smartphones direkt auf die Applikation zugreifen.

Der Aufruf der CONZEPT 16-Anwendung erfolgt über eine Standard-URL, die zunächst die Benutzeranmeldung anzeigt und anschließend die Oberfläche der Applikation. Der CONZEPT 16-Client läuft auf einem Server unter Windows in Verbindung mit einem speziellen Service, der Ein- und Ausgaben der Windows-Oberfläche in HTML5 übersetzt und an den  Browser sendet. Durch den Betrieb von CONZEPT 16-Client und –Datenbankserver auf demselben System lässt sich eine ausgezeichnete Performance der Anwendung erzielen, besser als in manchen lokalen Netzwerken.

Für den Datenaustausch mit lokalen Anwendungen lassen sich Dateien über den Browser auf den Server hochladen und natürlich auch von diesem herunterladen.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit,  Ihre bestehende CONZEPT 16-Anwendung als Browser Applikation laufen zu lassen, um den Cloud Betrieb zu testen. Sie benötigen dazu lediglich  einem HTML5-fähigen Browser, egal ob auf Desktop, Notepad oder Smartphone.

Zum Kennenlernen senden sie uns  einfach eine Kopie Ihrer Datenbank zusammen mit einem typischen Benutzer Account per FTP. Wir richten Ihnen Ihre Datenbank so ein, dass sie per Browser in unserer Cloud nutzbar ist.

Zu weiteren Details und Fragen oder Vorschlägen zögern Sie nicht, sprechen Sie uns an.

2 Kommentare

2 Kommentare “CONZEPT 16 goes Cloud. Alle CONZEPT 16-Applikationen im Browser nutzen.”

  1. Das klingt sehr interessant. Basiert Ihre Lösung auf Apache Guacamole & VNC/RDP oder auf einer anderen Technologie? Falls Letzteres, darf man fragen, auf welcher?

    Um einen Cloudbetrieb von Applikationen zu testen, ist ja mehr nötig, als nur die Applikation im Browser laufen zu sehen. Daher ist die Frage, kann man den C16-Cloudbetrieb auch anders testen, als Ihnen die komplette DB zu senden? Besser wäre, wenn wir umgekehrt etwas von Ihnen bekommen würden, um die Lösung testhalber und temporär bei uns einzurichten, denn nur so können wir ja wirklich testen, ob diese Lösung für uns in Frage kommt.

Kommentar abgeben