Datenschutzerklärung

Einleitung

Die Firma vectorsoft AG nimmt den Schutz persönlicher Daten sehr ernst. Nachfolgend erläutern wir Ihnen gemäß Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG), Mediendienstestaatsvertrag (MDStV) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in welcher Weise personenbezogene Daten von uns erhoben und verarbeitet werden.

Nutzung des Online-Angebots

Unser Online-Angebot kann grundsätzlich anonym ohne Offenlegung ihrer Identität genutzt werden. Ausgenommen sind Bereiche, auf die nur im Rahmen von kundenbezogenen Serviceleistungen zugegriffen werden kann und die daher eine Identifizierung erfordern.

Erfassung personenbezogener Daten

Bei der Nutzung des Online-Angebots werden Informationen zu statistischen Zwecken gespeichert, die unter Umständen eine Identifizierung des Nutzers ermöglichen (beispielsweise IP-Adresse, abgerufene Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs). Diese Daten werden nachfolgend als „technische Daten“ bezeichnet.

Werden bei der Nutzung des Online-Angebots weitere personenbezogene Daten erfasst (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder ähnliche), so geschieht dies freiwillig und für den Nutzer deutlich erkennbar (beispielsweise durch Ausfüllen des Kontaktformulars). Diese Daten werden nachfolgend als „persönliche Daten“ bezeichnet. Außerdem muss der Nutzer ausdrücklich seine Einwilligung zur Speicherung dieser Daten geben. Die Abgabe der Einwilligung wird von uns protokolliert.

Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Technische Daten werden ausschließlich anonymisiert zu Auswertungszwecken verarbeitet. Es wird kein Bezug zu persönlichen Daten hergestellt. Die Daten werden nach Ablauf der Auswertungsperioden automatisch gelöscht.

Die Speicherung persönlicher Daten erfolgt ausschließlich in Bereichen, auf die kein öffentlicher Zugriff möglich ist. Diese Daten können nur von befugten Personen im Rahmen technischer oder kaufmännischer Vorgänge genutzt werden.

Weitergabe personenbezogener Daten

Es findet keine Weitergabe von technischen oder persönlichen Daten an Dritte statt, außer es liegt dazu eine ausdrückliche Einwilligung des Nutzers vor. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Löschung personenbezogener Daten

Wenn Sie uns persönliche Daten zur Verfügung gestellt haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen lassen. Daten, die aufgrund von gesetzlichen Vorschriften nicht gelöscht werden dürfen, können Sie sperren lassen. Durch die Sperrung werden diese Daten in Zukunft nicht mehr verwendet.

Heusenstamm, den 1. März 2007

© 2017 vectorsoft AG – Datenbank Programmierung, Software Entwicklung